Mitmachen

Du möchtest ein Sprecher werden in „Second Hero“?

Bast! Nichts leichter als das ^^. Der Mezel ist immer auf der Suche nach motivierten, willigen Se… eh Sprechsklaven für das Projekt. Ob Mann, Frau oder irgendwas dazwischen ist recht egal. Hauptsache Sprecher und davon am besten nicht zu wenige.

Voraussetzung

Wenn ihr mitmachen möchtet, solltet ihr trotz aller Übermotivation ein paar Dinge mitbringen.
– Klare Aussprache. Man sollte euch also klar und deutlich verstehen können. Ein wenig Dialekt in der Aussprache ist nicht schlimm, aber so was wie Hardcore Hinterwäldler Bayrisch ist dann zu hart.
– Ihr solltet mit eurer Stimme gut verständlich und dramaturgisch agieren können. Anders ausgedrückt solltet ihr in der Lage sein, eure Stimme der Szene und den Emotionen der Sprechrolle anzupassen.
– Vernünftige Aufnahmetechnik. Man kann zwar schon einiges mit Technik weg machen, aber es ist vom Vorteil wenn ihr ein einigermaßen gute Mikrofon besitzt um rausch- und fiepfreie Aufnahmen zu erstellen.

Wie bewerbe ich mich?

Sprecht einfach die folgenden Sätze mit den entsprechenden Stimmungen ein und schickt das Sample per Mail an mezelmoerder3d@gmx.de. Ob MP3 oder WAV ist dabei schnuppe. Betreff: Bewerbung ME Second Hero

– (Freudig, ungläubig) Bist du es wirklich? Ich kann es nicht glauben! Wir dachten alle du wärst bei der Explosion ums Leben gekommen. Ich bin so froh, dass du noch lebst!
-(wütend) Ich sagte du sollst die Waffe fallen lassen! Zwing mich nicht dich zu erschießen! Wir können das anders Regeln aber nur, wenn du sofort das Gewehr fallen lässt!
– (erzählend) Ich kann mir das auch nicht erklären, diese maskierten Räuber tauchten plötzlich überall auf. Sie sprangen aus den Büschen und lieferten sich genau hier einen ziemlich üblen Kampf. Das sah nicht ungefährlich aus, das sag ich dir! Die sind richtig zur Sache gegangen. Aber, ob du es glaubst oder nicht, nach fünf Minuten war das Spektakel vorbei und sie sind, ohne einen Tropfen Blut zu hinterlassen, wieder in der Dunkelheit verschwunden.

Über eigen dazu gedachte Emotionale Regungen freuen wir uns natürlich und zeigen von der Kreativität des Sprechers.

Und wie geht’s weiter?

Dann heißt es für euch erst mal WARTEN! Unser schlauer Kopf kann nicht jeder Einsendung eine Zusage/Absage erteilen und sagen, was nicht gestimmt hat. Eure Mail wird empfangen und die Sounddateien archiviert. Wenn ein Skript dann fertig ist werden neben den üblichen Sprechern die weiteren Rollen besetzt aus diesem Archiv. Ihr werdet also erst benachrichtigt, wenn ihr gebraucht werdet. Es kann nicht jedem Einsprecher eine Rolle garantiert werden aber ihr könnt euch sicher sein, dass jede Rolle, möge sie noch so klein sein, wichtig ist für das Gesamtbild des Hörspiels.